Partnerstadtverein Güstrow e.V.

Güstrow

Unser Verein

mt_ignoreAm 25. September 2002 wurde der „Partnerstadtverein Güstrow e. V. „ quasi als Dachverband der bestehenden partnerschaftlichen Verbindungen zu Städten in Deutschland (Neuwied, Kronshagen) und anderen Ländern (Ribe/ Dänemark, Gryfice/ Polen und Valkeala/ Finnland) auf Initiative des Präsidenten der Stadtverwaltung Günter Wolf [†] mit zunächst 16 Mitgliedern gegründet.

In den Partnerstädten Neuwied und Ribe existierten Freundeskreise in Form von Vereinen. Die partnerschaftlichen Verbindungen zu den anderen Städten basierten auf Initiativen von interessierten Gruppen und Bürgern.


wappen neuwied web wappen ribe web wappen kronshagen web wappen gryfice web wappen valkeala web
Neuwied 1989
Rheinland-Pfalz
Ribe 1991
Dänemark
Kronshagen 1992
Schleswig-Holstein
Gryfice 1997
Polen
Valkeala 1998
Finnland

Der Partnerstadtverein Güstrow verfolgt seit seiner Gründung das Ziel, alle partnerschaftlichen Initiativen, die den europäischen Integrationsprozess fördern, zu bündeln, insbesondere auch hinsichtlich der Finanzierungen und möglichen überregionalen Förderungen.

Mit der Neufassung der Vereinssatzung, durch die Mitgliederversammlung beschlossen am 04.06.2014, wurde auch die Gemeinnützigkeit des Vereins angestrebt, die nun seit dem 01.01.2015 besteht.

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.